Buchempfehlungen

Auf dieser Seite möchte ich Bücher vorstellen, die ich lesenswert finde. Dazu gehören Bücher über Tee, Teegeschichte und natürlich japanische Keramik. Diese Seite wird laufend aktualisiert. Bei den Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Allgemeine Bücher über Tee
Tee für Geniesser: Vom Geist in der Tasse
Eine gute Einführung in den Teeanbau samt Sortenkunde.

Janssens Tee Almanach: Genuss. Gesundheit. Geschichte
Trotz einiger kontroverser Ansichten sehr informativ für Einsteiger.

Die Welt des Tees
Dieses Buch bietet neben einer guten Einführung in das Thema Tee vor allem interessante Reiseberichte vom derzeitigen Geschäfstführer und Tea-Taster von TeeGschwendner: Thomas Holz.

Teegeschichte
Lu Yu – Cha Ching: Das klassische Buch vom Tee
Der chinesische Klassiker vor über 1200 Jahren geschireben.

Das Buch vom Tee
Okakura Kakuzô schreibt über die Tiefgründigkeit des japanischen Teewegs. Lesenswert, aber wenig differenziert.

Japanese Tea Culture: Art, History and Practice
Viele wertvolle Beiträge verschiedener Wissenschaftler zur japanischen Teekultur. Ein Muss!

Der japanische Tee- Weg. Bewußtseinsschulung und Gesamtkunstwerk.
Franziska Ehmckes Werk ist zwar nicht mehr aktuell, sie gibt dennoch eine gute Einführung in die japanische Teekultur.

Graham: Tea of the Sages Paper: The Art of Sencha
D
ieses wissenschaftliche Werk befasst sich mit dem historischen Senchadô in Japan. Allen zu empfehlen, die sich dafür interessieren, wie der Blatttee in Japan populär wurde. 

Japanische Keramik
Handmade Culture: Raku Potters, Patrons, and Tea Practitioners in Japan
Morgan Pitelka räumt mit dem Entstehungsmythos der Raku-Keramik auf.

Wege zur Japanischen Keramik: Tradition in der Gegenwart
Ein guter Überblick über die verschiedenen Keramikgattungen Japans.

 

3 Gedanken zu „Buchempfehlungen

    1. Halle Elke,

      das Buch habe ich noch nicht gelesen, habe es mir aber notiert und werde es nach der Lektüre gerne hinzufügen. Danke für den Hinweis! 🙂

  1. Ich würde mich gerne mit Lukas befreunden, da ich über viele Jahre hin immer mehr entdeckt habe und noch viel mehr wissen möchte über Keramik und natürlich Tee, grünen Tee aus Japan und China.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.